Facebook Twitter
education--directory.com

Der Menschliche Körper: Lebenskräfte

Verfasst am Dezember 10, 2023 von Grady Lagerstrom

Der Körper, in dem sich Ihr Zuhause befindet, ist wirklich ein Tempel. Es besteht aus Kräften, die weit über das menschliche Verständnis hinausgehen.

Obwohl wir über unser Verständnis hinausgehen, sind die Kräfte, aus denen wir bestehen, nicht außerhalb unserer Kontrolle. Nachdem wir herausgefunden haben, wie wir unsere inneren Kräfte wachsen und formen können, werden sie uns spektakuläre Kraft verleihen. Wenn wir sie jedoch ignorieren, werden diese identischen Kräfte sauer und verrotten in uns.

Ich glaube, der Gastgeber degenerativer Krankheiten, und die Krankheiten, die unsere Systeme schwächen und uns durch einen langsamen, langen Tod führen, sind vollständig die Folge einer Vernachlässigung unserer eigenen unglaublichen internen Ressourcen. Und ich glaube wirklich, dass das Einbinden unserer internen Ressourcen das Geheimnis eines erfüllenden Lebens, ein längeres Leben, ein gesundes Leben und ein glückliches Leben sein kann.

Was genau könnte es sein, der eine Vollzeiteinkommenszelle von der toten Zelle unterscheidet? Was unterscheidet eine Vollzeiteinkommenskreatur von der toten Kreatur? Es ist möglich, einen toten Mann zu haben, ihn auf ein Fahrrad zu legen, seine Beine herumzubewegung, um das Fahrrad zu treten, und er wird einfach nicht wieder zum Leben erweckt. Versuchen Sie, seinen Puls regelmäßig genau wie früher zu machen. Immer noch nicht wieder am Leben? Denken Sie darüber nach, ob wir die Lunge in die Luft drücken. Hmmm. Immer noch tot. Setzen Sie ihn in einen Stuhl und tupfen Sie seine Kiefer über ein Müsli. Zwinge das Müsli seine Speiseröhre. Was? Immer noch tot?

Wir haben Männer auf den Mond gebracht. Wir haben Säugetiere geklont. Wir haben das Atom geteilt. Aber wir haben die Toten nicht lebend zurückgeben.

Es gibt spezifische physiologische Funktionsstörungen, die den Tod definieren. Unsere Herzen haben aufgehört zu schlagen und unsere Lungen hören auf zu expandieren und unsere Nieren stellen die Filterung auf und unsere Zehen kein Wackeln mehr. Aber nachdem wir diese Funktionen in einer toten Kreatur wiederherstellen, kehrt das Leben nicht zurück.

Es scheint, als ob wir tot sind, ist es ziemlich schwer zu vermeiden.

Es gibt wirklich einen Unterschied, der zwischen etwas Lebendigem, einem Toten, unerlässlich ist. Es ist nichts Mechanisches wie das Versagen einer Herzklappe oder das derzeitige Vorhandensein eines großen Tumors. Wenn es nur das gewesen wäre, würden wir nie sterben. Wir haben seit Generationen die Möglichkeit, diese Unvollkommenheiten wiederherzustellen oder sogar zu entfernen.

Dieser Unterschied zwischen Ihren Toten und den Lebenden kann die Kraft sein, die das Leben ist. Aufgrund dieser Kraft gibt es absolut keinen anderen Namen. Es ist nicht messbar oder fathomisch übrigens von kontrollierter, empirischer Wissenschaft. Es gibt absolut keine genaue physische Formel, um vorherzusagen, was mit der Kraft. Möglicherweise gibt es keine Experimente, die diese Kraft direkt in eine schlanke Theorie unterteilen.

Es ist wirklich so mächtig, wenn sie übernatürlich wie jede Kraft, von der wir in Gutenachtgeschichten gehört haben, oder in Büchern herauszufinden.

Es ist das, was Gewebe animiert, die sonst so tot sein könnten wie ein Klumpen Ton. Es ist wirklich, warum ist unsere Präsenz heutzutage möglich. Es ist wirklich der Grund, warum diese Welt selbst wahrscheinlich die bemerkenswerteste aller Welten ist, die wir erkennen.

Die Kraft des Lebens, die Kraft, aus der wir hergestellt wurden, ist wirklich eine Kraft, die Macht über die träge Kräfte übertrifft. Genau das, was nicht lebendig ist, ist etwas, über das wir Macht halten. Wir sind unnötig zu sagen, dass es möglicherweise ein Problem hat, den Ozean mit einem Gedanken zu beruhigen oder Weizen aus Sand zu zwingen. Wir haben keine übernatürlichen Kräfte so offen. Aber wir haben die Kontrolle über die inerten Objekte und die trägen Kräfte, die uns umgeben, hauptsächlich weil die Menschen am Leben sind und sie nicht sind.

Wir leben nicht nur, wir waren auch der Höhepunkt der Lebewesen. Die Kraft des Lebens, da es in uns existiert, ist diese Kraft in ihrer komplexesten und intelligentesten Form.