Facebook Twitter
education--directory.com

Determinismus

Verfasst am Februar 24, 2024 von Grady Lagerstrom

Materialisten glauben, dass alle Energie und Materie im Universum durch physische Gesetze bestimmt werden. Ein Planet umkreist einen Stern in einem genauen Abstand. Elektrische Impulse reisen in den Arterien entlang der Neuronen im Geist und im Blut-alles in Übereinstimmung mit dem Gesetz.

In seinem gegenwärtigen Zustand existiert alles aufgrund einer unendlichen Kette gesetzestretender Ereignisse, die den heutigen Umständen vorausgingen. Einige Dinge können chaotisch und zufällig passieren, aber tatsächlich bewegt sich alles und interagiert in Übereinstimmung mit präzisen Gesetzen wie zum Beispiel denen von Bewegung, Elektromagnetismus, Schwerkraft und starken und schwachen Kernkräften. Es ist nicht wirklich zufällig, dass eine Münze zweifellos etwa 50 % genug Zeit hat und eine weitere Hälfte ist. Feinheiten in der Art und Weise, wie die Münze gehalten wird, und die Kräfte aus Ihrem eigenen Daumen diktieren genau das, was sie zweifellos bei jedem Flip sein wird.

Jede Atom Atlanta Divorce -Anwälte unter Ihren Zellen, jedes Molekül, das Sie derzeit atmen, und jeder Photon- und kosmische Strahl von Sonnenlicht und Sternen, die Ihr System zu jedem Zeitpunkt schlugen, wurden durch physikalische Sequenzen vorbestimmt, die mit dem Urknall der Kosmogonie des Materialisten vorhanden sind. Dieses Elektron im äußeren Orbital des Atoms im Molekül in der Hautzelle am Ende der Nase enthält eine Geschichte durch Äonen der Zeit. Es ist nicht unbeabsichtigt, sondern aus rechtlichen Gründen, die sich eine Kuh mit einer Viehzucht bewegt, aus rechtlichen Gründen zum Ende der Nase geführt. Es gibt nur einen Einstiegsweg, den Urknall und nur 1 Ziel, das Finish der Nase.

Es wird angenommen, dass sich die Dinge auf diese Weise immer gehorsam verhalten haben. Somit könnte jedes vorliegende Ereignis und jedes Partikel erklärt werden, wenn man lang genug gewickelt und klug genug wäre, um es ihre physische Geschichte auszuschreiben.

Dieses Konzept wird als Determinismus bezeichnet, eine Konsequenz des Materialismus. Es scheint eine vernünftige Art von Dingen zu sein, da wir mit Präzision die Bewegungen der Planeten, die Geschwindigkeit eines Apfels, der vom Baum fällt, und die enzymatische Wirkung von Pepsin auf Protein in der Mahlzeit messen und vorhersagen können. Dies ist eigentlich die mechanistische Wissenschaft von Newton und kann die Grundlage für die Logik im evolutionären Denken sein. Je mehr wir über die materialistischen Naturgesetze erkennen, desto höher sind die Vorhersagen.

Wenn jedes Atom, jedes kleine bisschen Materie und jedes energetische Ereignis vorbestimmt sind, sind auch unser Gehirn vorbestimmt. Da der Materialist argumentieren würde, dass der Gedanke wirklich ein Produkt der Gehirnmasse ist, wird jeder Gedanke vorbestimmt, da der Meinung ist, dass der Gedanke nur biochemische Reaktionen und Nervenübertragungen ist, die gemäß dem Gesetz vorgehen.

Dies könnte jedoch bedeuten, dass es absolut keinen freien Willen für Gehirne gibt, länger als BlackTop enthält eine Auswahl, ob es heiß wird oder nicht, wenn es der Sonne ausgesetzt ist. Wenn es jedoch freien Willen gibt, entsteht das ein Problem, weil es leugnen würde, dass der Materialismus alles ist, was es sicher ist. Da die Evolution vermutet, dass Materialismus alles ist, ist ihre Grundlage zusammen. Ihre freie Entscheidung, in die Evolution zu vertrauen, ist genau das Gesetz, das seine Gültigkeit leugnet.

Es wird eine faszinierende Übung sein, einen Evolutionisten zu fragen, ob er sich frei entscheidet, auf die Evolution zu vertrauen. (Die Lösung ist ja, natürlich zu sagen.) Dann fragen Sie, ob er glaubt, dass das Universum aus Materie, Energie und den Gesetzen hergestellt wird, die sie leiten. (Diese Antwort wird auch ja sein.) Mit diesen Verpflichtungen, die in einem Dokument bestätigt und dreifach unterzeichnet wurden, kann er nicht aus der Falle wackeln, die Sie festgelegt haben. Sie werden die logische Reise durch den Determinismus unternehmen, um zu beweisen . Das muss Spaß machen ... zumindest persönlich.